Bibliographie

Bibliographie – Fichte et Tugendhat

IBER, Christian. « Kritische Bemerkungen zu Tugendhats Fichtekritik », Fichte-Studien, 2003, 22, p. 209-221.

FRANK, Manfred. Die Unhintergehbarkeit der Individualität, Francfort-sur-le-Main, Suhrkamp, 1986.

FRANK, Manfred. « Ist Selbstbewußtsein ein propositionales Wissen ? », in Manfred Frank, Selbstbewußtsein und Selbsterkenntnis, Stuttgart, Reclam, 1991, p. 206-251.

HENRICH, Dieter. Fichtes Ursprüngliches Einsicht, Frankfurt am Main, Klostermann, 1967.

PEDRO, Teresa. « Tugendhats Kritik an Fichtes Auffassung des Selbstbewusstseins », Fichte-Studien, 2010, 35, p. 463-479.

SOLDATI, G. « Selbstbewußtsein und unmittelbares Bewußtsein bei Tugendhat », in M. Frank, G. Raulet, W. van Reijen (éd.), Die Frage nach dem Subjekt, Francfort-sur-le-Main, Suhrkamp, 1988, p. 85-100.

THOMAS-FOGIEL, Isabelle. Critique de la représentation. Étude sur Fichte, Paris, Vrin, 2000.

TUGENDHAT, Ernst. Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung. Sprachanalytische Interpretationen, Francfort-sur-le-Main, Suhrkamp, 1979.

WITTGENSTEIN, The Blue Book…

Thomas Sören, Nichts Neues von der Lava im Monde. Fichtes Einspruch in Sachen Naturalismus, in: Fichte-Studien 2010 (im Erscheinen).
Fichte’s theory of subjectivity Par Frederick Neuhouser, p. 156 et s.
Tugendhat: Self-consciousness and self-determination, p.

Klaus Brinkmann (Professor Emeritus ‒ Tübingen) « Tugendhat on Fichte and Self-Consciousness. » In Fichte: Historical Contexts/Contemporary Controversies, eds. D. Breazeale and T. Rockmore (Humanities Press 1994): 220-233.

Tugendhat, Ernst (1976): Vorlesungen zur Einführung in die sprachanalytische Philosophie.
Frankfurt am Main (=Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft; 45).

— (1979): Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung. Sprachanalytische Interpretationen.
Frankfurt am Main (=Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft; 221).

Frank, Manfred (1991): Selbstbewußtsein und Selbsterkenntnis. Essays zur analytischen
Philosophie der Subjektivität. Stuttgart (=Universal-Bibliothek; 8689).

Henrich, Dieter (1967): Fichtes ursprüngliche Einsicht. In: Dieter Henrich und Hans
Wagner (Hg.): Subjektivität und Metaphysik. Festschrift für Wolfgang Cramer.

Frankfurt am Main, S. 188–232.
— (1970): Selbstbewuβtsein. Kritische Einleitung in einer Theorie. In: Rüdiger Bubner,
Konrad Cramer, Reiner Wiehl (Hg.): Hermeneutik und Dialektik. Aufsätze I: Methode
und Wissenschaft, Lebenswelt und Geschichte. Tübingen, S. 257–284.

— (1989): Noch einmal in Zirkel. Eine Kritik von Ernst Tugendhats semantischer Erklärung
von Selbstbewußtsein. In: Clemens Bellut und Ulrich Müller-Schöll (Hg.):
Mensch und Moderne. Beiträge zur philosophischen Anthropologie und Gesellschaftskritik.
Würzburg, S. 93–132.

Hühn, Lore (1994): Fichte und Schelling oder: Über die Grenze menschlichen Wissens,
Stuttgart/Weimar (=Verlag J. B. Metzler).

Stolzenberg, Jürgen (1986), Fichtes Begriff der intellektuellen Anschauung, Stuttgart
(=Klett-Cotta).

— (1994) »Fichtes Satz ›Ich bin‹. Argumentanalytische Überlegungen zu Paragraph 1
der Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre von 1794/95« in Fichte-Studien 6, S.
1–34.

Zahn, Manfred (1998), »Fichtes Sprachproblem und die Darstellung der Wissenschaftslehre
«. In: Selbstvergewisserung: Studien zur klassischen Epoche der Transzendentalphilosophie.
Hrsg. v. Martin Scherer, Würzburg (=Königshausen & Neumann), S.
59–74.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *